Bad Uracher Weihnachtsmarkt

Glühwein, Zimt und Tannenduft: der Bad Uracher Weihnachtsmarkt bietet vor dem großen Fest Adventliches für Einheimische und Gäste. Am 2. Adventswochenende öffnet wieder traditionell der Uracher Weihnachtsmarkt seine Tore und lädt zum gemütlichen Verweilen in der historischen Innenstadt ein. Der Marktplatz verwandelt sich zum beliebten Treffpunkt mit regionalen Köstlichkeiten, liebenswerten Geschenkideen und traditioneller Handwerkskunst.

An allen Tagen findet eine musikalische Umrahmung durch Bad Uracher Vereine statt. Ein Drechsler und ein Schmied stellen zudem ihr Handwerk vor.

Eröffnet wird der traditionelle Markt am Freitag um 16 Uhr durch die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Uthe Scheckel und der Jugendkapelle des Musikvereins Bad Urach. Direkt im Anschluss um 17 Uhr, laden die Kindergärten Forsthaus Hengen und Wiesenglück Wittlingen zum gemeinsamen Singen auf dem Marktplatz ein. Ab 19.30 Uhr sorgt der Fanfarenzug für festliche Stimmung.

Am Samstag zeigt die Stadtbücherei im Rathaus das Figurentheater „Michel feiert Weihnachten“ für Kinder ab 4 Jahren nach dem Bilderbuch von Astrid Lindgren. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt kostet 3 Euro, Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbücherei Schlossmühle, im Rathaus oder in der Buchhandlung am Markt. Ab 18.30 Uhr können die Marktbesucher mit dem Swingchor in den Abend hinein grooven und sich auf die Adventszeit einstimmen.

Am Sonntag spielt um 14.30 Uhr der Posaunenchor und zum Abschluss spielt ab 17 Uhr der Musikverein Bad Urach.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt:

Freitag, 8. Dezember 2023 von 16.00 Uhr - 21.00 Uhr

Samstag, 9. Dezember 2023 von 11.00 - 21.00 Uhr

Sonntag, 10. Dezember 2023 von 11.00 Uhr - 18.00 Uhr

Pressekontakt

Verena Merkt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit