Gütersteiner Wasserfall

Bei dem Gütersteiner Wasserfall fällt das Wasser in vielen kleinen Kaskaden in ein gefasstes Becken. Dadurch hat dieser Wasserfall einen ganz eigenen Charakter. Dieser ist versteckter und romantischer aber nicht weniger beeindruckend als der Uracher Wasserfall.

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon +49 (0)7125 9432-0
Fax +49 (0)7125 9432-22
info@badurach.de

Der Wasserfall speist sich aus Wasser, das auf der Albhochfläche in der Nähe des Fohlenhofs versickert. Dieses stößt auf eine wasserundurchlässige Bodenschicht und lässt das Wasser über zwei Terrassen aus Kalktuff ins Tal rinnen.

Zu dem Gütersteiner Wasserfall gelangen Sie, wenn Sie im Maisental den Weg durch den Gestütshof Güterstein wählen und dann den schmalen, ansteigenden Zickzack-Weg hinauf laufen. Oben angekommen können Sie am Rande des gefassten Teichs den Wasserfall genießen. Oberhalb des Teichs finden Sie eine kleine Kapelle, die an das Kloster Güterstein erinnert, das bis 1560 an dieser Stelle stand.

freely accessible / always open

Übernachten in Bad Urach

Alle Gastgeber anzeigen