Sonderführung "Kammermagd Barbara" (2)

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Kammermagd Barbara führt auf schwäbisch ins jahr 1474

Kammermagd Barbara entführt die Besucher in die Zeit des Herzogs Eberhard im Bart. Seine Hochzeit mit Barbara Gonzaga von Mantua im Jahr 1474 war das größte Fest, das Urach je erlebte. Auf Schwäbisch erzählt Barbara von prächtigen Festessen und Turnieren – aber auch vom vielen „Gschäft“ für Knechte und Mägde. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld unter 07125-158490 oder info@schloss-urach.de, ob die Führung stattfindet.

Mehr anzeigen »

http://www.schloss-urach.de/

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.