Loading...

Bad Urach 360 - virtuelle Panoramatour durch die Stadt

Ab sofort können Sie die Stadt Bad Urach völlig neu erleben und erkunden. Über die Sommermonate hat die Kurverwaltung Bad Urach zahlreiche 360°-Panoramen erstellen lassen. Auf den interaktiven, hochauflösenden Panoramabildern wurden touristische Ziele abgebildet. Zu sehen sind unter anderem die Innenstadt, der Uracher Wasserfall, verschiedene Aussichtsfelsen, die Burgruine Hohenurach, der Schäferlauf oder die AlbThermen.

Die Aufnahmen wurden vom international tätigen Fotografen Achim Mende aufgenommen, der es mit seinen speziellen Aufnahmetechniken schafft, ganz neue Perspektiven auf die Stadt zu zeigen. Ob mit dem Flugzeug, einer Drohne, einem 30 Meter langen Teleskopmast oder vom Boden: mit jedem Bild ist ein neues Puzzleteil für den virtuellen Rundgang durch Bad Urach entstanden.

Die Bilder wurden erstellt um Emotionen zu wecken, Einheimischen neue Perspektiven von ihrer Heimat zu zeigen aber auch, um weniger mobilen Menschen die Möglichkeit zu geben, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu betrachten. Hierfür hat die Kurverwaltung Bad Urach zwei VR-Brillen (3D-Brillen) angeschafft, die später nicht nur den Messebesuchern, sondern auch den Gästen der Kliniken oder den Patienten im Altersheim einzigartige Einblicke verschaffen. Denn wer durch die Brille schaut, kann sich in der virtuellen Welt fortbewegen, sich dort von Motiv zu Motiv treiben lassen und hat immer das Gefühl vor Ort zu sein.

Auch ohne VR-Brille kann sich jeder einen Einblick verschaffen und unter www.badurach360.de via Smartphone, Tablet oder Computer einen virtuellen Rundgang durch Bad Urach unternehmen. Egal ob Sie sich durch die Innenbecken oder die Saunalandschaft der AlbThermen bewegen, die Burgruine Hohenurach mit all ihren Nischen erkunden oder einen Blick vom Rutschenfels genießen. Das Besondere der Panoramaaufnahmen ist die Rund-um-Sicht, mit der man in alle Richtungen ungeahnte Einblicke gewinnt.