Loading...

Entdeckerwelt Bad Urach - Kurzportrait

Spannung, Spaß und Spiel mit Köpfchen gibt es in der Entdeckerwelt in der Innenstadt von Bad Urach. Natur und Landschaft des UNESCO Biosphärengebiets und des GeoParks Schwäbische Alb werden hier lebendig.

Entdeckerwelt Bad Urach - Kinder unterwegs auf der Bergtour
Entdeckerwelt Bad Urach - Kinder unterwegs auf der Bergtour - © Bad Urach Tourismus

Eine interaktive Ausstellung mit drei verschiedenen Außentouren durch die Stadt und den Wald bietet Kindern die Möglichkeit, Teil einer spannenden Geschichte zu werden und verschiedene Rätsel zu lösen.
Am Anfang jeder Außentour steht ein Auftrag, welcher zu erfüllen ist. Ausgestattet mit einem Tablet-PC und einer Entdeckertasche geht es los, auf eine Reise in verschiedene Zeitalter. Um das Rätsel zu lösen müssen verschiedene QR-Codes, die unterwegs versteckt sind, gefunden und eingescannt werden. So treffen die Kinder auf ihrer Reise auf unterschiedliche Menschen  und Tiere und bekommen wichtige Hinweise um den Auftrag zu erfüllen. Zurück in der Entdeckerwelt werden dann alle Informationen zusammengetragen und das Rätsel kann sicher gelöst werden.

Im Kindermuseum selbst, können sich die Kinder mit interessanten Themen beschäftigen und spielend etwas lernen: Wie viel Wasser wird für die Herstellung eines T-Shirts benötigt? Woher stammen die Baustoffe für unsere Häuser? Welches Getreide wird im Biosphärengebiet Schwäbische Alb angebaut und was passiert eigentlich mit unserem Müll? Das und vieles mehr können die Kinder in Form von Quizfragen, Memorys, Hörspielen, Suchspielen oder eingebaut in einen kleinen Film, herausfinden.
Und wenn das Wetter einmal nicht so gut sein sollte, gibt es auch eine Tablet-Tour durchs Museum.

Das Angebot der Entdeckerwelt richtet sich vor allem an die Altersgruppe von 7-13 Jahren. Familien, Schulklassen, Gruppen und alle, die sonst noch gerne auch Entdeckungsreise gehen möchten, sind herzlich willkommen!