Loading...

für sportlich Aktive

Das Biosphärengebiet bietet allerlei Möglichkeiten, sich frei zu entfalten. Sportlich unterwegs sein können Sie hier allemal. Egal ob Sie sich bei einer ausgiebigen Mountainbike-Tour auspowern möchten, oder lieber die Seele baumeln lassen - beim Angeln an einem entspannten Sonntagnachmittag.

Urwinter

Sommeraktivitäten


E-Bike-Verleih

Verleih von Elektrofahrrädern, um damit mühelos Bad Urach und die Umgebung zu erkunden.

Ganz mühelos können die Fahrradtouren auch mit dem E-Bike, einem Elektrofahrrad bewältigt werden. Treten Sie in die Pedale - wie auf jedem anderen Fahrrad - und lassen Sie sich unterstützen durch die Energie eines Elektromotors.

Details

Mountainbiken und Radeln

Die Topographie der Schwäbischen Alb ist ein Eldorado für Mountainbiker. Am besten lässt sich die Region auf dem Bike X-ing des Schwäbische Alb Tourismusverbandes erfahren.

Details

DSV Nordic Walking Park Bad Urach

Der Nordic-Walking-Park Bad Urach bietet optimale Bedingungen für ein abwechslungsreiches Bewegungs- und Trainingsprogramm.

Details

Segway

Einfach mal schweben, das kann der Fahrer eines Segways.

Details

Reiten und Kutschfahrten

Seit Anfang des 19. Jahrhunderts gehört der Gestütshof Güterstein in Bad Urach zum Haupt- und Landgestüt Marbach. Allein das zeigt, dass Bad Urach und die Region eine lange Tradition in der Pferdehaltung und im Reitsport genießt.

Details

Klettern in und um Bad Urach

Die Mittlere Schwäbische Alb mit dem Albtrauf rund um Bad Urach bietet für Kletterfreunde hervorragende Möglichkeiten.

Details

Angeln bei der Ermstalfischerei

Im oberen Ermstal zwischen Bad Urach und Seeburg finden Sie die Ermstalfischerei. Hier können Sie frischen Fisch kaufen, direkt vor Ort genießen oder natürlich auch selbst fangen. Regenbogenforelle, Lachsforelle oder Saibling sind in den Teichen zu finden. Auch ohne Angelschein und eigene Ausrüstung können Anfänger hier erste Erfahrungen sammeln.

Details

Tennis

Bei den nachstehend aufgeführten Tennisplätzen handelt es sich um Plätze, die im Eigentum von Vereinen stehen. Anmeldung ist grundsätzlich notwendig.

Details